Heizungssysteme

Das passende Heizungssysteme für Ihr zu Hause

Heizungssystem ist nicht gleich Heizungssystem. Bei der Wahl des Heizungssystems für Ihr Haus oder das Unternehmen sollten Sie sehr sorgfältig vorgehen. Nicht jedes Heizungssystem passt zu Ihnen und Ihrem Objekt. Die anliegenden Medien sind bei der Auswahl ebenso wichtig wie die Kostenfrage, der eigene Geschmack, die zu beheizende Fläche oder die baulichen Voraussetzungen. Je nach System ist auch der Platzbedarf unterschiedlich, der zum Einbau von Heizung sowie für Zähler, Heizungskessel und anderes benötigt wird. Da fällt die Entscheidung nicht leicht. Moderne Heizungssysteme bieten heute aber ein hohes Sparpotenzial und machen die Entscheidung zum Austausch der alten, oft teuren Heiztechnik leicht.

Diese Heizungssysteme bieten wir

Moderne Heizungssysteme sind heute vielfältig. Neben Gasheizung und Ölheizung rücken Festbrennstoffkessel, Pufferspeicher und besonders Kombi-Systeme immer mehr in den Vordergrund. Wenn Ihnen ökologische Heizungssysteme wichtig sind, sind Solaranlagen und Solarheizsysteme, die vom Staat bezuschusst werden, vorteilhaft. Zu den gängigstem Systemen gehören Gasheizung und Ölheizung. Allerdings ist bei diesen Systemen der Platzbedarf relativ hoch. Für eine Gasheizung muss natürlich das Medium Gas anliegen. Kombi-Systeme ermöglichen den Einsatz verschiedener Brennmaterialien. Der Festbrennstoffkessel kombiniert biogene und fossile Brennstoffe. Für welches Heizungssystem Sie sich entscheiden, hängt auch von Ihren individuellen Wünschen ab.

Wie finden Sie das passende Heizungssystem?

Entscheidend sind die Voraussetzungen, die sich in Ihrem Objekt befinden. Stellen Sie sich die Fragen:

  • Wie groß ist die zu beheizende Fläche?
  • Wie alt ist das Gebäude? Ist eventuell schon eine Sanierung erfolgt?
  • Welche Medien liegen an?
  • Wie groß ist der zur Verfügung stehende Platz? Beachten Sie, dass Sie bei einem Festbrennstoffkessel auch zusätzlichen Platz für die Lagerung von Holz, Kohle oder anderen Brennmaterialien benötigen.
  • Was ist für Sie wichtiger: geringe Investitionskosten oder langfristige Einsparungen?
  • Sind Ihnen ökologische Heizungssysteme wichtig?
  • Welche persönlichen Vorlieben haben Sie?

Das sind nur einige Kriterien, die bei der Auswahl des Heizungssystems berücksichtigt werden müssen. Gern beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Wahl der passenden Heizung.

Kosten, die Sie für ein Heizungssystem einplanen müssen

Die Kosten für die Anschaffung, Erschließung und den Einbau eines Heizungssystems richten sich nach verschiedenen Faktoren. Zum einen bestimmt das System den Preis, zum anderen richtet sich der Preis nach der Größe und Anzahl der zu beheizenden Räume. Je größer Ihr Bauobjekt, desto größer muss die Anlage sein. Damit steigt auch der Anschaffungspreis. Die tatsächlichen Kosten für ein Heizungssystem sind außerdem abhängig von der individuellen Objektsituation und den baulichen Gegebenheiten vor Ort.

So ist ein Heizsystem aufgebaut

Heizungssysteme unterscheiden sich nach Einzelheizungen, die nur einen Raum beheizen, Zentralheizungen, die ein ganzes Gebäude beheizen und Fernheizungen, bei dem die Wärme für eine ganze Gemeinde oder ein Wohngebiet von einer zentralen Heizungsanlage kommt.
Die Heizsysteme für Ihr Gebäudeobjekt sind je nach Art des Systems unterschiedlich aufgebaut. Die komplexen Anlagen funktionieren aber alle ähnlich. Je nach System bestehen sie aus der Wärmequelle, dem Verteilersystem, den Heizkörpern sowie der Steuerung. Außerdem benötigen Sie den Brennstoff. Die Art der jeweiligen Elemente richtet sich nach Ihrem Heizungssystem.

Bei der Entscheidung für das eine oder andere Heizsystem sollten Sie auch berücksichtigen, dass einige Systeme mehr Platz beanspruchen als andere oder bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Sie wünschen weitere Informationen zu Heizungssystemen ?

unverbindliches Angebot anfordern